Tarte-dah, diese Schokotarte sieht mindestens so fantastisch aus, wie sie schmeckt

    Nom nom nom.

    Schokoladen-Tarte

    ZUTATEN

    Schokofüllung

    250g Schokolade (übriggeblieben von Ostern, wahrscheinlich)

    200g Butter

    2 Eier

    3 Eigelb

    50g Zucker

    100g Mehl

    1 Tarte, 25 cm

    Baiser

    6 Eiweiß

    300g Zucker

    1 EL Vanille

    1 TL Weinessig

    100g Kakaopulver

    ZUBEREITUNG

    1. Ofen auf 150°C vorheizen.

    2. Die Schokolade und Butter vorsichtig über einem Wasserbad verschmelzen lassen.

    3. Sobald alles gut vermischt ist von der Hitze nehmen.

    4. Eier, Eigelb und Zucker reinmischen.

    5. Das Mehl unterheben.

    6. In die Tarte geben.

    7. 15 Minuten backen.

    8. Den Baiser vorbereiten, indem du das Eiweiß steif schlägst.

    9. Sobald die Mischung schaumig ist, langsam den Zucker dazugeben, dann Vanille und Essig.

    10. Weiter schlagen, bis die Masse steif ist.

    11. Das Kakaopulver vorsichtig unterheben.

    12. Auf die Tarte geben.

    13. Für 30 Minuten backen.

    14. In Stücke schneiden und servieren.

    15. Genießen!